Freestyle-Slalom

Freestyle Slalom ist ein Straßensport bei dem spektakuläre Tricks und Figuren auf Inline-Skates oder Rollschuhe in einer Linie aus kleinen Hütchen ausgeführt werden.

Den Variationen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Egal ob mit scheinbar verknoteten Beinen oder nur auf einer Rolle, beim Freestyle Slalom ist fast alles möglich. Die Tricks werden dabei in verschiedensten Position wie z.B. nur der ersten Rolle des Inline-Skates oder in sitzender Position gefahren. Diese Bewegung erfordern viel Übung und lassen sich zu atemberaubenden Kombinationen und ganzen Küren zusammenfassen.

Das Training macht Spaß und erweitert die allgemeinen Fahrfähigkeiten auf Inline-Skates auf eine schnelle, kreative und effektive Weise.

Inline-Skating in Deutschland

Inline-Skating erfreut sich gerade in den Sommermonaten auch in Deutschland immer noch einer großen Beliebtheit. Während sich im Frühjahr und Sommer viele Freizeitskater in der schönen deutschen Landschaft bewegen, finden sich sich auch viele Vereine und Organisationen die den Sport fördern. Sportarten wie Inline-Hockey, Speed-Skating oder auch Rollschuhlaufen sind in vielen Städten und Gemeinden zu finden.

Freestyle-Slalom lernen

Du möchtest Freestyle-Slalom lernen, weisst aber nicht wo du anfangen sollst?

Dann bist du hier richtig. Auf den folgenden Seiten erklären wir dir alle wichtigen Grundlagen und die wichtigesten Basis-Tricks im Freestyle-Slalom anhand anschaulicher Videos und Beschreibungen.

Mit Hilfe einige grundsätzlicher Bewegungsmuster ist es auch als Anfänger möglich, sehr schnell einige Kombinationen zu fahren.

Inline-Skates und die passende Ausrüstung

Gute Inline-Skates und Ausrüstung sind eine Basis für Spaß und Lernerfolge im Freestyle-Slalom. In den letzten Jahren wurden für diesen Sport speziell angepasste Inline Skates mit einem sehr stabilen Knöchelbereich entwickelt.