Brauche dringend Hilfe bei Auswahl von Skates

Home Foren Material und Ausrüstung Brauche dringend Hilfe bei Auswahl von Skates

Dieses Thema enthält 58 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Elu vor 7 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 60)
  • Autor
    Beiträge
  • #89322

    t
    Teilnehmer

    Puh das ist echt schwer zu sagen.

    Aber da der Schuh einen sehr dicken Innenschuh hat würde ich sagen, da wird sich noch einiges anpassen.

    Wenn der vorne nicht allzustark drückt sollte es die richtige Grösse sein.

    Bist Du denn schon mal ein paar km damit gefahren oder hast Du den nur zu Hause angehabt?

    #89323

    Jochen
    Teilnehmer

    Moin!

    Elu wrote:
    Die Länge von dem Skate stimmt aberes drückt schräg von oben auf den Fußrücken.

    Muß nicht der Grund sein, aber kann: Gerade am Anfang rollt sich der Rand der Zunge oben am Liner gerne mal auf, und zwar genau an der Stelle, die Du beschreibst… Hast Du mal probiert, den Liner aus dem Schuh zu nehmen und so anzuziehen? Wenn das nicht der Grund war, drückt es auch, bevor Du die Schnürsenkel und Schnallen zugemacht hast? Erstmal alles etwas lockerer lassen, etwas fahren (Schuh/Liner wird wärmer) und dann richtig fest zumachen vielleicht.

    Jochen

    #89324

    Elu
    Teilnehmer

    Ich hatte die Schuhe bis jetzt nur zu Hause an. Sobald ich sie draußen anziehe kann ich sie ja nicht mehr zurückschicken.

    Wenn ich den Innenschuh rausnehme dann passt der sehr gut. Drücken tut also der Außenschuh (mit Innenschuh drinnen). Besonders in der Gegend wo die Schnürsenkel hinkommen (die habe ich übrigens noch nicht mal eingefädelt).

    Ab Fußgelenkknöchel aufwärts hab ich übrigens wieder viel Spielraum, was wohl darin liegt das ich es irgendwie noch nicht hinbekomme den Skate eng zuzumachen 🙂

    Achja vorne drückt er auch von oben aber da tuts nicht weh sondern drückt nur relativ stark im Gegensatz zu der Stelle auf dem Fußrücken.

    #89325

    azumi
    Teilnehmer

    Elu, laut deiner Beschreibung ganz normal weil neue Skates. Ergo da hilft nur einfahren.

    #89326

    Elu
    Teilnehmer

    Also normal das das weh tut?

    #89327

    azumi
    Teilnehmer

    Elu, denke ja.

    Du kannst aber den Boot, an der Stelle wo es am Fussrücken schmerzt, etwas dehnen. Oder alternative in den Backofen (100°C für 15-20) und dann anziehen und rollen für min. 30 min.

    #89328

    t
    Teilnehmer

    Das mit dem backen sollte passen wenn es nach einer Zeit immer noch nicht weg ist.

    #89329

    azumi
    Teilnehmer

    Mir ist noch etwas eingefallen. Schau mal ob heel pads unter den Liner sind. Wenn ja, mach die mal ab, dadurch liegt der Fussrücken etwas tiefer. Ansonsten könnte man auch noch die insoles rausnehmen bis sich die Liner geweitet haben.

    #89330

    t
    Teilnehmer

    🙂 Gute Idee, Unter den Innenschuhen sind Erhöhungen mit Klett festgemacht.

    Kannst Du so abmachen.

    #89331

    Elu
    Teilnehmer

    Ok. Es scheint ja doch ein paar „Notlösungen“ zu geben.

    Ich habe die Skates inzwischen im Haus ungefähr 4 Std. getragen und es tut immer noch weh, wenn auch nicht mehr so schlimm wie am Anfang. Dazu muss man sagen, dass ich sie praktisch nur im Sitzen anhatte also nicht viel damit gelaufen bzw. gefahren bin. Da das also kaum ein „einfahren“ war, hoffe ich das der druck noch weiter nachlässt.

    Inzwischen bin ich mir absolut sicher, das der Innenschuh passt, das Problem liegt bei der Schale. Jetzt stellt sich mir folgende Frage:

    Ich habe gehört, das teilweise bei mehreren Größen derselbe Außenschuh verwendet wird und nur die Innenschuhe anders sind.

    Wenn mir also der Innenschuh passt, kann ich dann davon ausgehen das mir der nächstgrößere Außenschuh wahrscheinlich zu groß ist?

    In diesem Fall wäre die Variante mit dem zur Not Backofen wahrscheinlich besser als es mit einer anderen Größe zu versuchen. Vor allem, da ja die Druckstellen nur im Bereich der Schnürsenkel liegen, weil da der Rand des Außenschuh merkwürdig stark nach innen geformt ist.

    Achja, was vll noch gut zu wissen ist: Ich kann auf kein anderes Modell ausweichen. Die einzigen Alternativen wären FR1 und Fr2, da zum Beispiel Powerslide die betreffenden Modelle (bis auf den Evo) nicht einmal produziert in meinem Größenbereich, und die wenigen Alternativen, die es theorethisch gäbe nicht mehr in meinem Budget sind oder dann doch nicht mehr erhältlich sind (ich habe bei mehreren Versandshops die nachricht bekommen das sie mir die skates doch nicht mehr schicken können, obwohl sie auf ihrer Website angeboten werden). Das heißt: Meine Auswahl ist auf den Seba High in dieser Größe und in der nächsten Größe beschränkt.

    #89332

    azumi
    Teilnehmer

    Skates im sitzen tragen bringt absolut nichts. Im Gegenteil besagte Druckstellen, werden nach etwas Zeit subjektive noch stärker drücken, weil kein Gegendruck ausgeübt wird.

    Genau, wenn die Liner deinen Füssen passen wird auch der Boot die richtige grösse haben, sofern die Liner im Boot nicht rumrutschen. Ergo grössere Boots wären total sinnfrei.

    Sidewinder, 🙂

    #89333

    t
    Teilnehmer

    Also wenn grundsätzlich alles passt hilft nur eins. Den Schuh richtig ein paar Stunden draussen einfahren.

    Drückt es dann immer noch dann backen.

    Hast Du die Schnürsenkel mal komplett rausgemacht? Wenn der Schuh so passt brauchst Du die gar nicht reinmachen.

    #89334

    Elu
    Teilnehmer

    Tut auch weh, wenn die Schnürsenkel draußen. Die brauche ich außerdem für den Schaftbereich.

    Ich bin mir halt nicht sicher ob er passt. Von der Länge her hab ich vorne praktisch keinen Platz mehr, stoße aber auch in keiner Position an.

    #89335

    t
    Teilnehmer

    Ja dann sollte die Grösse passen.

    Seba Skates sind schon sehr gross geschnitten und für grosse Füsse geeignet.

    Wenn die vorne genau passen, dann sollte die Grösse absolut perfekt sein. Meine ersten Skates haben auch gedrückt und so weiter… irgendwie gewöhnt sich da auch der Fuss dran ;-).

    #89336

    Elu
    Teilnehmer

    Ok. Vielen, vielen Dank noch einmal an alle die mich hier so nett beraten haben.

    Für mich geht es jetzt ans fahren 🙂

Ansicht von 15 Beiträgen - 46 bis 60 (von insgesamt 60)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.