Fersenbremse PS Imperial

Home Foren Material und Ausrüstung Fersenbremse PS Imperial

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  RoadENtE vor 4 Jahre.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #58632

    twiek
    Teilnehmer

    Hi Leute,

    vor fast einem Jahr habe ich mir mein erstes Paar Skates: Powerslide Imperial gekauft. Leider kam ich letztes Jahr sogut wie gar nicht zum Skaten und habe deshalb erst vor ca. 2 Monaten damit anfangen können.

    Da bei den Imperial ja auch keine Bremse montiert ist habe ich mir eine Powerslide UBS Universalbremse dazugekauft und montiert. Gestern beim fahren bin ich dann erschrocken, warum die Bremsleistung so schwach ist im vergleich zu den Wochen vorher. Das Problem ist, dass der Bremsklotz soweit abgefahren war, dass ich quasi schon mit der Schraube (die den Gummi fixiert) gebremst habe. Meine Freundin sagte sogar, dass ich Funken geschlagen habe.

    Jetzt wundere ich mich, ob diese Universalbremse überhaupt sinnvoll ist. Eigentlich ist ja noch genug Gummi vorhanden, aber die Schraube lässt es nicht zu mehr abzufahren.

    Kennt ihr vielleicht eine bessere Bremse (bei der die Schraube nicht so schnell im Weg ist), oder ist es wirklich normal, dass man nach (grob geschätzt) 10-15 Fahrten (wobei die ersten 5-10 Fahrten sehr wenig intensiv waren) den Stopper wechseln muss?

    Danke schonmal im Voraus 🙂

    lg,

    Max

    #98060

    o
    Teilnehmer

    Andere Bremstechnik erlernen. T-Stop zum Beispiel. Ist gar nicht so schwer.

    #98061

    RoadENtE
    Teilnehmer

    ich muss sagen ich fahre ohne Bremsklotz, aber da ist wohl der Hebel anders bei der Universalbremse im vergleich zur passenden Bremse, vielleicht mal ein Bild machen.

    #98062

    twiek
    Teilnehmer

    Hi,

    bin grad in der Arbeit und habe deshalb nur Zugriff auf das eine Bild, welches ich vor 2 Tagen gemacht habe. Kann wenn dann heut Abend noch eins schicken.

    [attachment=981:IMG_20140624_184632_595.jpg]

    #98063

    RoadENtE
    Teilnehmer

    also da nicht die Schraube kaputt zumachen scheint ja nicht möglich zusein? :/

    sorry ich bin auch der hardware fachmann.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.